Zwölf Nächte

Text Jörg Zink - Fotografien Klaus Ender

Gegen all die Dunkelheit, die uns an Dezember-tagen umgibt, setzt diese weihnachtliche Botschaft Jörg Zinks ein Licht-zeichen. Denn mitten in die dunkelsten Winter-nächte strahlt mit dem Weihnachtsgeschehen ein helles Licht. Es ist die Geschichte von der Geburt des Kindes. Jörg Zink folgt der Spur dieses wunder-baren Geschehens mit zwölf Meditationen.

Er macht sie fest an zwölf heiligen Nächten um Weihnachten und den Jahreswechsel - in einer Zeit der Stille, die fast außerhalb der Zeit zu stehen scheint.

Jetzt erscheint dieser Klassiker der Weihnachts-literatur kombiniert mit stimmungsvollen Nachtbildern des bekannten Fotografen Klaus Ender.
Format: 16,0 cm x 19,0 cm, 128 Seiten
Hardcover - Preis: Euro 12,95
ISBN 978-3-88671-979-2
erschienen im Verlag am Eschbach
erhältlich im Buchhandel oder
www.verlag-am-eschbach.de